Kirsch-Clafoutis

20160629170517_IMG_7077

20160629171900_IMG_7126

Dieses Rezept ist zwar leider nicht von mir, aber so gut dass ich es doch teilen will. Es ist aus dem Kochbuch “My Kitchen in France“ von Mimi Thorisson, in deren Privat -und Saisonrestaurant ich letztes Jahr schon gegessen habe, was übrigens ein sehr bereicherndes Erlebnis war. Die einzige Änderung im Rezept besteht darin, dass ich selbstgemachte Mandelmilch verwendet habe, was diesem himmlischen Gebäck noch eine besondere Note verleiht. Als der Kuchen aus dem Ofen kam , wurde plötzlich das Wetter schöner, und ich packte alles ein, um spontan ein Picknick an der Isar zu machen. Letztendlich habe ich dann alles nur für die Fotos arrangiert, gegessen wurde daheim. War sehr lecker.

20160629175356_IMG_7227

20160629172459_IMG_7143

20160629175702_IMG_7245

Rezept

  • 70 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 65 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 200 ml Mandelmilch
  • 4 grosse Eier
  • 3 1/2 EL Butter, geschmolzen
  • Butter für die Form
  • 1 EL Orangenblütenwasser
  • 400 g Kirschen, entstielt, aber mit Stein

20160629173330_IMG_7180

20160629180038_IMG_7259

20160629170901_IMG_7092

Den Ofen auf 200° vorheizen. Eine 23 cm Backform mit Butter einfetten. In einer Schüssel Mehl, Salz, Zucker und Vanilleschote mischen. Die Mandelmilch dazurühren. Und dann die Eier, eines nach dem anderen, dazumixen. Das Orangenblütenwasser und die geschmolzene Butter dazurühren. Die Kirschen in die Form geben und den Teig darübergiessen. 15 min. backen, den Ofen auf 180° herunterschalten und weitere 30 min. backen. Etwas auskühlen lassen.

20160629194447_IMG_7284

20160629173345_IMG_7182 (1)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s