Käsekuchen mit Brombeermarmelade

IMG_20160410_172803

IMG_20160409_184438IMG_20160410_132126

Vielleicht wundert man sich dass der Kuchen dieses Mal so klein ist, aber der ganz grosse war noch im Ofen.Ich liebe es kleine Sachen zu backen. Ich wollte eigentlich ein Experiment machen und einen Makronenboden dazu verwenden, aber es ist doch Mürbteig. Und ich wollte Granatapfelsauce, es ist aber Brombeermarmelade geworden. Ein paar begleitende Frühlingsimpressionen dazu.

IMG_20160410_122628

IMG_20160409_183401

IMG_20160403_205423

IMG_20160410_132439

Rezept

Mürbteig:

  • 330 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Zucker
  • 160 g kalte Butter in Stücken
  • 1 Eigelb
  • 2 EL kaltes Wasser

Füllung:

  • 625 g Frischkäse
  • 170 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 45 ml Sahne

Brombeermarmelade:

  • 180 g tiefgefrorene Brombeeren
  • 100 g Zucker
  • 2 TL pflanzliches Geliermittel
  • 2 TL Zitronensaft
  • eine halbe Vanilleschote
  • 1 Sternanis

 

 

 

IMG_20160410_142533

IMG_20160410_133743

IMG_20160410_122328

IMG_20160403_205239

Für den Mürbteig Mehl mit Zucker und Salz vermischen, die in kleine Stücke geschnittene Butter unterkneten, die restlichen Zutaten hinzufügen und rasch zu einem Teig kneten. Eine halbe Stunde kühlstellen. Eine Backform damit auskleiden und bei 180° 15 min. blindbacken.

Für die Füllung Frischkäse mit Zucker und Mehl verschlagen, dann die Eier dazumixen und am Schluss die Sahne. Die Füllung in die vorgebackenen Formen geben und bei 100° ca. 75 min. backen.

Für die Marmelade alle Zutaten in einen Topf geben und einige Minuten kochen lassen. Etwas abkühlen bis die Masse geliert.

IMG_20160410_141430

IMG_20160410_134321

 

 

IMG_20160403_204857

 

 

 

IMG_20160403_203954

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s