Yuzu-Tarte

20140610_123011

Eine Reise zu den Konditoreien Oberbayerns hat mich schon als Kind unbefriedigt gelassen. Nichts hat mir geschmeckt.Die angebotenen Sahnetorten und Kuchen hatten diesen typischen Konditoreigeschmack, den ich nicht ertragen konnte. Kuchen hat nur daheim gut geschmeckt.Teilweise hat sich an der Situation bis heute nichts geändert.So habe ich zu einem kleinen Ausflug an den Starnberger See meinen eigenen Kuchen entworfen mit Einflüssen aus aller Welt.Dieser erinnert an den berühmten amerikanischen Key Lime Pie.Yuzu ist eine japanische Zitrusfrucht, dessen Saft ich in einem japanischen Supermarkt in Paris gefunden habe. Notfalls durch Zitrone oder Limette ersetzen.

20140626_154148

20140627_173521

Rezept

Mürbteig:
300g helles Dinkelmehl
30g pailleté feuilletine (knuspr.Crepestückchen)
180g kalte Butter in Stücken
100g brauner Zucker
1 Eigelb
etwas kaltes Wasser

Füllung:
200ml gesuesste Kondensmilch
100ml Yuzu-Saft
2 Eigelb
1 Ei

20140626_152207

 

20140609_173611

 

Für den Mürbeteig Mehl, pailleté feuilletine und Zucker mischen, mit der Butter zu Bröseln kneten, Eigelb und so viel kaltes Wasser hinzufügen, dass der Teig zusammenhält.Kalt stellen, ausrollen, kleine Förmchen damit auskleiden und bei 170° 15 min. vorbacken.Währenddessen die Zutaten für die Füllung verrühren, diese in die vorgebackenen Tartes füllen und ca. 15 min. weiterbacken.

20140626_163841

20140628_123822

Advertisements

Brombeer-Cupcakes

20140531_091336

20140607_193709

Sommer.Partyzeit.Und gute Laune schaffende Cupcakes.Diese wunderschönen Brombeer-Cupcakes habe ich in einem anderen Blog gefunden(www.pastryaffair.com) und sofort geklaut.Die gepunkteten Förmchen habe ich aus dem Traum-Laden ‚Götterspeise‘ im Glockenbachviertel München.Und nur mit der besten Valrhona Schokolade.

20140530_210211

20140602_234106

Rezept

285g Brombeeren
190g Mehl
150g Zucker
60g Kakaopulver
2 TL Espressopulver
1 TL Baking Soda
1/2 TL Salz
1 TL Vanilleextrakt
78ml Öl
237ml Milch

170g dunkle Schokolade
20140609_151828

20140530_210009

12 schöne Brombeeren reservieren. Die restlichen Brombeeren mit 50g Zucker ca.10 min. kochen, bis die Beeren im Saft schwimmen.Durch ein Sieb giessen und Saft und Brombeerreste bis zur weiteren Verwendung reservieren.

Ofen auf 180° vorheizen.

In einer Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Espressopulver, Baking-Soda und Salz mischen.Danach Öl , Milch und Brombeerreste dazugeben. Den Teig auf 12 passende Förmchen verteilen und 18 – 22 min. backen.

Frosting: Schokolade kleinhacken, Brombeersaft aufwärmen, über die Schokolade giessen und dann umrühren.Wenn es nicht mehr zerläuft, in eine Spritzform mit gezackter Spitze geben und dekorativ auf die ausgekühlten Cupcakes dressieren.Mit jeweils einer Brombeere garnieren.

20140609_15181820140602_234047

Peanut Butter Cookies

20140527_141243

Aus Anlass eines Mittagsmenus, das ich für ein paar Freunde veranstaltet habe, habe ich diese Kekse aus Erdnussbutter gebacken.Das Rezept stammt aus Amerika aus der Momofuku Milchbar, deshalb fand ich den Titel in der Originalsprache passender. Eine ganz ungewohnte Art zu backen für uns, schon ganz abgesehen von den Zuckermengen der Amerikaner, die man für unseren Geschmack drastisch reduzieren muss.Wenn es einem gelingt, die Backzeit richtig einzuschätzen, werden die Kekse wunderbar weich und süchtig machend.

20140527_123010

 

20140525_173157

Rezept

85g weiche Butter
100g Zucker
1 geh. EL Glukose
130g Erdnussbutter
1 Ei
1/8 TL Vanilleextrakt
113g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/8 TL Baking Soda
1 TL Salz
60g Haselnusspraliné (optional)

20140527_123033
20140526_194708

Butter, Zucker und Glukose mit dem Mixer ca. 2 min. schlagen.Erdnussbutter und Ei dazugeben und 3Minuten weiterschlagen.Und dann ganz kurz Mehl, Backpulver, Baking Soda und Salz hinzufügen. Am Schluss das Haselnusspraliné unterrühren.Eine Stunde kühlstellen.Den Ofen auf 180° vorheizen.Vom Teig walnussgrosse Stücke abtrennen, zu Kugeln formen, diese leicht flach drücken, und ca. 7 min. backen. Die Cookies sollten sehr weich sein, aber gerade nicht mehr auseinanderfallen.

20140526_20445920140525_173031