Tiramisu

20140420_141246_120140407_17383220140420_135954

 

Angeblich ist das Tiramisu in der Nähe von Venedig erfunden worden.Leider habe ich dort keins probiert. Aber dafür habe ich jetzt für Ostern eine Version in Osterlamperl-Form kreiert. Und da mein Menü orientalisch war, habe ich türkischen Kaffee statt Espresso verwendet. Mein Rezept kann man natürlich auch in der ganz klassischen Art anwenden.

20140407_14322720140407_17522320140406_16254620140406_164640

 

Rezept

3 Eiweiss
95g Zucker
95g Mehl
3 Eigelb

1 Tasse türkischer Kaffee oder Espresso
Sirup aus 1 Tasse Wasser und 2 EL Zucker

3 Eigelb
90g Zucker
2 EL Kahlua
3 Eiweiss
250g Mascarpone

Kakaopulver zum Bestreuen

20140407_20095820140408_10024820140407_18215920140407_160550

 

Für den Biskuit die Eiweisse zu Schnee schlagen und den Zucker nach und nach hinzufügen.Dann vorsichtig die Eigelbe dazugeben und am Schluss das Mehl. Zu Löffelbiskuits formen und im 200° heissen Ofen ca. 12 min. backen.

Für die Creme Eigelbe mit Zucker und Kahlua schaumig schlagen. Mascarpone unterrühren und dann die zu Schnee geschlagenen Eiweisse.

Die Löffelbiskuits mit dem Gemisch aus Sirup und Kaffee tränken. Dann in Schichten abwechselnd mit der Creme in eine Form geben und über Nacht kühlstellen.

Vor dem Servieren grosszügig mit Kakaopulver bestreuen.20140407_19112520140419_203431

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s